FORTE CULTURA Station: Festungssystem Torgau (DE)

Torgau und Schloss Hartenfels

Lebendige Geschichte in der sächsischen Elb- und Landesfestung erleben!

Die Renaissancestadt Torgau mit dem Schloss Hartenfels war im 16. Jahrhundert das politische Zentrum der Reformation in Deutschland. Bereits im 17. Jahrhundert als sächsische Elb- und Landesfestung stark befestigt, wurde Torgau als Mitglied des Rheinbundes ab 1810 auf Befehl Napoleons zum Großfestungssystem ausgebaut. Die Preußen bauten Torgau ab 1813 schließlich zur preußischen Strom- und Grenzfestung nach preußischer Manier gegen Sachsen aus.

Entdecken Sie mit FORTE CULTURA die historische Torgauer Altstadt mit √ľber 500 Denkmalen der Sp√§tgotik, der Renaissance und des Barock. Gemeinsam mit den noch erhaltenen Festungsanlagen und dem befestigten Schloss Hartenfels bilden sie ein europaweit einmaliges st√§dtebauliches Ensemble. Die Stadt Torgau ist auch Station am internationalen¬†Elberadweg, am¬†Lutherweg in Sachsen¬†und an der¬†F√ľrstenstra√üe der Wettiner.

FORTE CULTURA Festungsporträt

Lernen Sie das Festungssystem Torgau an der Elbe kennen.


Kulturband Festungsmonumente
an der Elbe

Von seiner Quelle im Tschechischen Riesengebirge bis zur M√ľndung in die Nordsee bei Cuxhaven verbindet der Elbestrom 1091 km herrliche Kulturlandschaften.

Erobern Sie die FORTE CULTURA Elbe-Festungen und entdecken Sie die Region aus einer neuen Perspektive.


Events in der Festung Torgau

Eventkalender …


Travelers‘ Map is loading…
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


de_DE