Festungsbau vom 15.-19. Jahrhundert

Der Festungsbau ist √ľberraschend vielf√§ltig und variantereich.

Es ist nicht √ľbertrieben, von Festungsbau-KUNST zu sprechen, denn die Architektur des Bauk√∂rpers folgte strengstens den damaligen Erkenntnissen zur Wirkung der Waffentechnik, zur wirksamen Abwehr jedweder Angriffe. Dazu nahm man auch die Hilfe der Natur in Anspruch, beispielsweise durch die Anlage von Flutungskan√§len und Stauwehren an Fl√ľssen.

FORTE CULTURA macht auf Festungstypen in Zentraleuropa aufmerksam, ihre wesentlichen Merkmale und Verbreitung, um dem interessierten Touristen eine Orientierung √ľber das Kulturerbe Festungsmonumente zu geben.

Einzelfestung

Allein stehendes milit√§risches Verteidigungsbauwerk, meist bestehend aus Wall, Graben, Bastionen, Gesch√ľtzst√§nden und milit√§rischen Funktionsgeb√§uden.

mehr erfahren

Befestigte Stadt

Eine mit neuzeitlichen Festungsbauwerken umschlossene Stadt in unregelmäßiger Geometrie.

mehr erfahren

Befestigte Idealstadt

Von Milit√§rarchitekten und -ingenieuren absolutistischer F√ľrsten in der Renaissance geplante Milit√§rstadt mit sternf√∂rmiger oder schachbrettartiger Geometrie der Stra√üen und der umgebenden Festungsbauwerke.

mehr erfahren

Zitadelle

Selbst√§ndiger, meist geometrisch, mit 4 oder 5 Bastionen besonders stark ausgebauter Teil einer Festungsstadt; letzte R√ľckzugsm√∂glichkeit f√ľr Verteidiger.

mehr erfahren

Befestigte Burg

Mittelalterliche Burg, die nach Aufkommen der Feuerwaffen mit neuzeitlichen Festungsbauwerken ergänzt oder umgebaut wurde.

mehr erfahren

Befestigtes Schloss

Mit Fortifikationselementen ausgestattete Schlossresidenz, zum Schutz vor Angreifern dienend oder als architektonisches Schmuckelement.

mehr erfahren

Befestigter Sakralbau

Kathedralen, Basilikas, Kl√∂ster, Stifte und auch Dorfkirchen, die mit typischen Festungsbauwerken f√ľr den Einsatz von Feuerwaffen ausgestattet sind.

mehr erfahren

Großfestungssystem

Zentralfestung mit ringförmig angeordneter Kette von vorgelagerten Festungsanlagen, wie Forts und Batterien, zur Sicherung von Städten und Waffenplätzen.

mehr erfahren

Verteidigungslinien

Lang gestreckte Verteidigungsanlage zur Sicherung größerer Räume als Grenzanlage, Linienfestung oder Territorialfestung.

mehr erfahren


Travelers‘ Map is loading…
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.



de_DE