FORTE CULTURA Station: Befestigte Burg Kasselburg (DE)

Auch heute noch imponiert der 37m hohe Doppelturm der Kasselburg aus dem 14. Jahrhundert durch seine schiere Größe. Er ist begehbar und bietet einen wundervollen Ausblick auf das umliegende Gelände des Wildparks und in die Vulkaneifel.

Die im 12. Jahrhundert erbaute Kasselburg gilt als eine der gewagtesten Wehrbauten des Mittelalters. Der Bau vereinigt die Aufgaben eines Wehrturms, Torbaus, Bergfrieds, Wohnturms und Herrschaftssymbols unter einem Dach.

In dem gro√üen „Adler- und Wolfspark Kasselburg“, zu dem auch Teile der befestigten Burg geh√∂ren, leben unter anderem W√∂lfe, Adler, Falken in gro√üen, naturnahen Gehegen und ger√§umigen Volieren.


Die Kasselburg gehört zu den 11 Festungsmonumenten im Bestand und in Betreuung der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE).

Sitz: Ehrenbreitstein, 56077 Koblenz; GDKE-Webseite


Weblinks

Events


Travelers‘ Map is loading…
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


de_DE