FORTE CULTURA Station: Museum 1870-1945 Elsass (FR)

Musée Mémorial des Combats et de la Libération en Alsace du Nord (Musée 2 MCLADN)

Seit Mai 2020 ist das Musée Mémorial des Combats et de la Libération en Alsace du Nord (Musée 2 MCLADN) im nordelsässischen Walbourg geöffnet. Die ehemalige Klosteranlage beherbergt heute eine Schule, bekannt auch als Grabanlage der Eltern des Kaisers Barbarossa.

Das Museum ist dem Nordelsass von 1870 bis 1945 gewidmet. Auf √ľber 460 m¬≤ Ausstellungsfl√§che wird mit 3.500 Gegenst√§nden diese wechselvolle Zeit dargestellt. Die Dioramen sprechen f√ľr sich. Dargestellt wird eine Schulklasse im zu ‚Äěre-germanisierenden‚Äú Elsass ab 1940 sowie die Musterung eines jungen ‚ÄěMalgr√©-Nous‚Äú (Zwangsrekrutierten).

Alles endet im Schrecken des Januar 1945, als das Unternehmen NORDWIND das Nordelsass noch einmal mit Krieg √ľberzog. Ger√ľche und Ger√§usche erg√§nzen die Dioramen und sprechen alle Sinne an. Die Bibliothek macht mit 69 Filmen Geschichte nicht nur lesbar, sondern auch sichtbar

Das Museum 2MCLADN ist Bestandteil des deutsch-französischen Regionalnetzwerks Festungen und Wehrgeschichte am Oberrhein 1870-1999.


FORTE CULTURA Festungsporträt

Lernen Sie die Wehrgeschichte Oberrhein 1870-1999 kennen.


Kulturerbe Festungsmonumente
der Region Oberrhein

Das Oberrheingebiet gehört zu den am häufigsten umkämpften Regionen Europas. Festungsmonumente aller Epochen zeugen von dieser spannenden Kulturgeschichte. Heute sind es Monumente voller Leben und Kultur.

Entdecken Sie die Geschichte des Festungsbaus der letzten 350 Jahre in den 30 FORTE CULTURA Festungen und Museen am Oberrhein.


Eventkalender …


Travelers‘ Map is loading…
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


de_DE