FORTE CULTURA Station: Bundesfestung Ulm (DE), Donaufestung

Eine der grĂ¶ĂŸten Festungsanlagen Europas

VielfÀltiges Erlebnisprogramm in der Donaumetropole Ulm / Neu-Ulm

Die Bundesfestung Ulm wurde im 19. Jahrhundert durch den Deutschen Bund als Großfestungssystem errichtet und bis zum frĂŒhen 20. Jahrhundert zur Reichsfestung ausgebaut. Sie zĂ€hlt auch heute noch zu den grĂ¶ĂŸten Festungsmonumenten Europas und war eine der fĂŒnf Festungen, die der Deutsche Bund zur Sicherung seiner damaligen Grenze gegen Frankreich etablierte.

Touristisch bietet die Zwillingsstadt Ulm/ Neu-Ulm an der Donau viele Highlights. Neben dem Ulmer MĂŒnster mit dem höchsten Kirchturm der Welt, dem Fischerviertel, dem Kloster Wiblingen oder der Kunsthalle Weishaupt lohnt aber vor allem die Bundesfestung mit ihren ĂŒber 30 Werken und der Wilhelmsburg einen Besuch.

Das spannende und reichhaltige Erlebnisangebot reicht von Museen und Ausstellungen, Theater und Festivals bis hin zu Sport- und Naturerlebnissen auf der Donau, entlang des Donauradwegs oder in den Glacis-Parks der Festung. Erleben Sie mit FORTE CULTURA das einzigartige Flair der befestigten Donaumetropole Ulm/ Neu-Ulm, dem Geburtsort von Albert Einstein und der Heimat der Geschwister Scholl.

FORTE CULTURA Info-Flyer Bundesfestung Ulm


FORTE CULTURA GĂ€stefĂŒhrungen in der Bundesfestung Ulm

Willy und die Wirtin – einem Geist auf der Spur

Willy und die Wirtin – einem Geist auf der Spur

FORTE CULTURA GĂ€stefĂŒhrung: Bundesfestung Ulm (DE); Im Gasthaus „Zum dreggada Spatz“ findet die Wirtin Kreszenz nur einen SchlĂŒssel, den Zeche prellende Soldaten verloren haben. Der SchlĂŒssel passt zur Wilhelmsburg! Beim Eintreiben fĂŒr ihren gerechten Lohn macht sich die Wirtin auf die Suche – trotz der GerĂŒchte, dass es in der Burg spukt


Events in der Festungsstadt Ulm

Entdecken Sie zahlreiche Veranstaltungen in den Festungswerken der Bundesfestung Ulm: tourismus.ulm.de


Travelers‘ Map is loading…
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


de_DE