FORTE CULTURA Station: Samuel’s Festung Ohrid (MKD)

Festung des Zaren Samuel

Mittelalterliche Festung im einzigartigen UNESCO-Weltkultur- und Naturerbe der Ohridsee-Region

Zwischen 992 und 1018 war Ohrid als Sitz von Samuels Reich auf dem Vormarsch. Zar Samuel baute den ehemaligen mittelalterlichen Palast und die Stadtmauern w√§hrend seiner Herrschaft aus. Die „Festung des Zaren Samuel“, wie die Zitadelle heute meist genannt wird, befindet sich auf dem h√∂chsten Punkt der Stadt Ohrid, dem Stadth√ľgel Gorni Saraj, und war Teil der Befestigungsanlagen, die damals die gesamte Stadt umgaben. Der befestigte Komplex aus Samuels Festung und Stadtmauern verf√ľgte √ľber etwa 20 Mauer- und Tort√ľrme sowie Stadt- und Festungstore und ist eine der gr√∂√üten mittelalterlichen Festungsanlagen in Mazedonien. Erhalten geblieben ist die ehemalige Zitadelle der Festungsstadt Ohrid mit Ruinen des Palastes und der Kaserne.

Heute ist die Festung ein beliebtes Ausflugsziel f√ľr Touristen, da sie einen weitreichenden Panoramablick auf die Stadt Ohrid, den Ohridsee und den Nationalpark Galicica-Gebirge bietet. Die Ohrid-See-Region wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe und zum Weltnaturerbe erkl√§rt. Die Region bietet eine einzigartige Landschaft und Fauna in der Grenzregion zwischen Nordmazedonien und Albanien.



Events in der Festung Ohrid

Eventkalender …


Travelers‘ Map is loading…
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


de_DE